Call Back Request

Häufig gestellte Fragen (FAQ) – Sprachschule in Brasilien

Language school brazil

Was ist die „Shitty Tour”?

Als wir unsere Portugiesisch-Schule in Rio de Janeiro ins Leben gerufen haben, waren wir noch eine gemeinnützige Organisation, die dazu gegründet wurde, um ein Waisenhaus in Brasilien zu unterstützen. Unsere Schule wurde hauptsächlich von freiwilligen Helfern betrieben, die bei Aktivitäten oder Touren manchmal Personen auf dem Weg „verloren“ haben, weil sie in den falschen Bus eingestiegen sind. Bei Caminhos wurde dies zu einem Running Gag und unser Team benannte die Stadt-Tour ganz schnell in „Shitty Tour“ um. Bis heute ist der Name „Shitty Tour“geblieben, doch die Tour selbst ist garantiert eine der besten von ganz Rio, denn jetzt führt unser fantastischer Tour-Guide Davi die Studenten durch Rio de Janeiro.

Was ist aus dem Waisenhaus geworden?

Wie bereits erwähnt wurde Caminhos damals gegründet, um ein Waisenhaus in Rio de Janeiro zu unterstützen. Nachdem das Waisenhaus in 2012 geschlossen wurde, haben wir sowohl den Kindern geholfen, die dort leben, als auch anderen unterprivilegierten Kindern in der Stadt. Heute haben wir unser eigenes Sozialprogramm mit Namen „Mais Caminhos“, das eng mit den umliegenden Gemeinden Cantagalo und Pavão-Pavãozinho zusammenarbeitet. Mit dem Waisenhaus verbindet Caminhos heute jedoch nichts mehr.

Istes sicher in Rio de Janeiro?

Es ist wohl hinreichend bekannt, dass Brasilien ein Land mit vielen Problemen ist: Sicherheit, soziales Ungleichgewicht und Armut sind nur einige von ihnen. Dennoch möchten wir dich bitten, nicht alles zu glauben, was in den Medien berichtet wird. Brasilien ist nicht das schlimmste Land der Welt, wie es oftmals dargestellt wird. Natürlich musst du einige Vorkehrungen treffen, wenn du auf Rios Straßen unterwegs bist. Zeige dein teures Mobiltelefon oder deine Kamera nicht herum oder mache Fotos und vermeide es, spät nachts unterwegs zu sein. DasCaminhos Language Centrebefindet sich in Ipanema, einer der sichersten Gegenden von Rio, wo sich immer Menschen auf den Straßen befinden.

Was ist der Caipi-Freitag?

Etwa alle sechs Wochen findet unsere berühmte ‘Caipi-Freitag’ Straßenparty draußen vor der Sprachschule statt. Es ist eine freundliche Willkommensveranstaltung, bei der unsere Studenten die Möglichkeit haben, ihre Mitstudenten und das Caminhos-Team besser kennenzulernen. Es ist ebenfalls eine ausgezeichnete Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und einen Eindruck von der Atmosphäre zu bekommen, die an unserer Schule herrscht. Jeder unserer Studenten erhält seine erste Caipirinha gratis und es gibt ebenfalls einige kostenlose Knabbereien, falls du hungrig sein solltest. Der Caipi-Freitag ist mittlerweile zu einer riesigen Veranstaltung geworden und oftmals kommen bis zu 100 Studenten und Freunde der Caminhos-Familie, um sich mit uns auszutauschen. Die Atmosphäre ist immer fantastisch und deine Freunde und Partner sind ebenfalls herzlich willkommen!

Wie erkenne ich meinen Portugiesisch-Level?

Um den für dich richtigen Portugiesisch-Kurs zu finden, bitten wir dich einen Einstufungstest zu machen. Unser Lehrerkoordinator wird deinen Test auswerten und dir den passenden Kurs zuweisen. Wir sind die einzige Schule in Brasilien, die das ganze Jahr über Portugiesisch-Gruppenkurse in 9 verschiedenen Stufen anbietet – Anfänger I (A1), Anfänger II (A1+), Anfänger III (A2), Anfänger IV (A2+),Fortgeschrittener Anfänger (B1), Mittelstufe (B1+), Fortgeschrittene Mittelstufe (B2), Fortgeschritten (C) sowie einen speziellen Anfängerkurs für Studenten, die eine lateinische Sprache (Spanisch und Italienisch) sprechen, der sich CaminhosLatin Gruppenkurs (L) nennt. Sollten wir nach dem Test immer noch nicht sicher sein, welches Sprachniveau du hast, bitten wir dich, für einen kurzen mündlichen Test persönlich bei Caminhos zu erscheinen.

Wann kann ich Portugiesischunterricht nehmen?

Ihr könnt euren portugiesischen Gruppenkurs jeden Montag des Jahres beginnen. Wir empfehlen jedoch, am Anfang eines Niveaus zu beginnen. Startdaten findet ihr hier. Privatunterricht ist auf euch zugeschnitten und ihr könnt zu jeder Zeit und an jedem Tag beginnen- solange wir einen Lehrer zur Verfügung haben. Sobald ihr bezahlt habt, können wir einen Lehrer für euch finden und einen Zeitplan festlegen.

Was ist Bate-Papo?

Bate-Papobedeutet auf Deutsch so viel wie „lockere Unterhaltung“ – so, als würdest du mit deinen Freunden sprechen. Bate-Papofindet einmal pro Woche statt und dauert eine Stunde, in der du dich über alles Mögliche unterhalten und so dein Portugiesisch verbessern kannst. Dies ist eine gute Art, um deine Sprachfähigkeiten in einer lockeren Umgebung auszubauen. Unser Lehrer bereitet immer ein neues Thema vor, über das du mit deinen Mitstudenten diskutieren kannst, oder spieltmit den Studenten ein Spiel.

Wie kann ich einen Kurs buchen?

Als Erstes musst du dir den Kurs aussuchen, den du belegen willst. Wir bieten Gruppenkurse, Privatunterricht, Immersion, CELPE-Bras oder ganz individuell zugeschnittene Kurse an.Dann brauchst du einfach nur das Online-Formular auszufüllen und kannst deinen Kurs buchen. Bevor du zur Schule kommst, musst du eine Anzahlung von mindestens R$500 leisten, damit wir dir deinen Kursplatz sichern können. Den Rest zahlst du an deinem ersten Tag bei Caminhos. Wenn du weitere Fragen hast oder Informationen benötigst, kannst du uns auch gern eine E-Mail an [email protected] schreiben.

Wo finde ich eine Unterkunft in Rio de Janeiro?

Einige unserer Studenten suchen sich für ihre Zeit in Brasilien selbst eine Unterkunft oder ziehen es vor, in einem Hostel zu wohnen. Rio ist eine teure Stadt, weswegen es durchaus möglich sein kann, dass du für ein hübsches Zimmer in einem guten Bezirk viel Geld ausgeben musst. Caminhoskann dir jedoch dabei behilflich sein, ein besseres Zimmer für deinen Aufenthalt in Brasilien zu finden, damit du nicht selbst auf Zimmersuche gehen und mit Menschen zusammenwohnen musst, die du nicht kennst. Wir arbeiten mit vertrauenswürdigen Menschen und Unternehmen zusammen, die dir ein gutes Zimmer in einer freundlichen Atmosphäre bieten können, was besonders am Anfang gut ist, um die Mentalität der Menschen in Rio verstehen zu lernen. Wir bieten die folgenden Möglichkeiten an: Unterbringung in einer Gastfamilie, Zimmer in einem Apartment (geteilt), Zimmer in einem Apartment (privat), Aufenthalt in einem Hotel oder Hostel. Sollten sich bei deiner Unterbringung irgendwelche Probleme ergeben, garantieren wir von Caminhos dir so schnell wie möglich zu helfen, damit du deinen Aufenthalt in Rio genießen kannst. Setze dich mit uns in Verbindung und wir können dir für den Zeitraum, den du in Rio bleiben willst, einen Kostenvoranschlag machen und dir bei der Entscheidung für eine Unterbringungsmöglichkeit behilflich sein.